Wir lieben Mauterndorf! Jedes Mal wenn wir Richtung Kroatien fahren, halten wir hier und bleiben mindestens 2 Nächte, je nach Wetter. Ein toller Ort, um den ersten Stress der vergangenen Wochen einfach abschütteln zu können.

Die Ortschaft

Mauterndorf ist eine Gemeinde in Lungau des Salzburger Landes auf 1.100 m Seehöhe. Der Ort liegt am Fuße des Skigebietes Grosseck-Speiereck. Das historische Ortszentrum und die Burg Mauterndorf aus dem 13. Jahrhundert zeigen den Ort von seiner besonderen Seite.  Im Ort selbst gibt es einen leckeren Metzger und eine tolle Bäckerei, dessen Besuch sich auf jeden Fall lohnt. Vom Campingplatz braucht man mit dem Fahrrad ca. 10 Minuten, zu Fuß ca. 25 Minuten, aber der Weg führt dich an einem Bach, eindrucksvollen Felsen und saftigen Weiden vorbei, sodass jeder Schritt entlohnt wird.

Der Campingplatz

Camping Mauterndorf ist ein Vier-Sterne Campingplatz direkt an der Kabinenbahn Grosseck-Speiereck mit 166 Stellplätzen. Die Stellplätze sind begrünt und über asphaltierte Wege gut erreichbar. Die Sanitäranlagen sind sauber und gepflegt, es gibt sogar ein Wellnessbereich mit Sauna, Solarium, Infrarot, Erlebnisdusche usw. Die Einfahrt ist 24h möglich, sodass auch eine problemlose Anreise spät abends oder sogar nachts möglich ist. Alles weitere klärt man dann ganz entspannt am nächsten Morgen. In der Hauptsaison gibt es zudem ein kleines Freibad, bei dem man auch im Winter einen tollen Ausblick auf die schöne Berglandschaft genießen kann.

An der Kabinenbahn liegt auch ein sehr tolles Restaurant, welches vom Besitzer des Campingplatzes geführt wird und typisch österreichische Küche anbietet. Sehr leckeres Essen und das Personal sehr nett. Für bestimmte Speisen wie zum Beispiel Spareribs muss man vorbestellen.

Hunde sind herzlich willkommen und es gibt direkt am Campingplatz entlang eine tolle Spazierroute, die Richtung Mauterndorf führt. Der Weg führt an einem Bach und aufregenden Felsvorsprüngen entlang. Da freuen sich nicht nur die Vierbeiner auf die Gassirunde!

Die schöne Aussicht vom Stellplatz

Ausflugsmöglichkeiten

Neben einem kleinen Ausflug in das idyllische Mauterndorf, mit ihren malerischen Häusern und tollen Geschäften, sollte man auch diverse andere Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung finden können. Im Winter kann man sich aufgrund der Nähe zum Skigebiet ausgiebig auf  Ski oder Snowboard austoben.

Empfohlener Beitrag:  Urlaub am Alpsee bei Immenstadt

Aber auch der Sommer bietet ganz tolle Möglichkeiten. Wenn man bei Ankunft am Campingplatz erwähnt, dass man gerne mit der Kabinenbahn hochfahren möchte zum Wandern, erhält man die LungauCard. Diese Karte berechtigt die Nutzer einmal die Kabinenbahn kostenlos hoch- und runterfahren zu dürfen. Auf dem Berg erwarten einen dann unglaublich tolle Wanderrouten, die für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Wanderfreunde eine Menge Auswahl bieten.

Eine Talwanderung ist selbstverständlich auch möglich. Bei tollen Wetter kann man hier die schöne Aussicht und die gute Luft genießen und einen tollen Wandertag meistern. Einige Skihütten sind für eine kleine Rast und Stärkung auch in den Sommermonaten geöffnet. Mit der LungauCard hat man auch diverse andere Vergünstigungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die tolle Umgebung von Mauterndorf bietet sich auch hervorragend für Mountainbikefahrer an, die hier auf ihre vollen Kosten kommen werden

Fazit

Nicht nur im Winter lohnt sich der Weg nach Mauterndorf. Die saftigen Weiden und Wälder sowie die unglaublich schöne Aussicht vom Gipfel entlohnen jede Anstrengung. Einen Besuch kann ich nur empfehlen!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn einfach!
Zwei Tage in Mauterndorf
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.